Ihr WordPress Website wurde gehackt?

wordpress-logo-stacked-rgbIhre WordPress Website wurde gehackt?
Sie kommen nicht mehr an Ihre Daten?
Ihre Webseite ist nicht mehr aufrufbar?
Sieht Ihre Homepage sieht komisch aus?



Zuallererst keine Panik! Es gibt immer eine Lösung. Auch wenn Ihre WordPress Website gehackt wurde.

Doch bevor Sie irgendetwas anderes tun, kontaktieren Sie bitte erst einen Profi! Denn manchmal ist die Webseite mit wenig Zeitaufwand zu retten.
Außerdem ist es dringend notwendig, anhand des entstandenen Vorfalls die Sicherheitslücken Ihrer Website festzustellen und zu entfernen – damit Sie zukünftig Ihre Website auf Basis von WordPress schützen können! Angriffe von Hackern passieren häufig nicht nur einmal.
Bereiten Sie sich darauf vor und vermeiden Sie so, dass Ihre Homepage gehackt wird!

Die gute Nachricht: In der Regel ist ein WordPress Hack kein persönlicher Angriff – und er richtet sich auch nicht gegen Ihr Unternehmen. Hacker-Angriffe richten sich normalerweise nicht gegen einzelne WordPress-Seiten, sondern gegen den Server, auf dem Ihre Website liegt. Auf jedem Server liegen unzählige Webseiten – so entsteht ein großer Schaden, was das Ziel der Hacker ist.

Ist Ihre WordPress Website gehackt, kann es sein, dass darüber ein Zugriff auf den Server erfolgt ist. Dieser Zugang wird dann dazu genutzt, Spam-Mails zu versenden, neue Seiten auf dem Server einzurichten oder den Besuchern von Webseiten schädliche Codes (Viren etc.) unterzujubeln. Die gehackte Website dient dabei nur als Wirt, sie wird regelrecht ausgenutzt.

Hacks von WordPress-Sites, bei denen der Hacker die Website ändert und darüber eine direkte Botschaft übermittelt (sogenannte „Defacements“), sind eher selten. In den meisten Fällen merken Website-Betreiber erst (zu) spät, dass mit ihrer Seite etwas nicht stimmt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Seite sicher ist oder ob Ihr WordPress bereits gehackt wurde, sprechen Sie uns an! Wir überprüfen Ihre Seite gerne und optimieren die WordPress-Sicherheit!

Gehackte Website sehen immer wieder anders aus. Die folgenden Anzeichen sind aber ein Indiz für einen Hacking-Angriff:

  • Die WordPress Website lässt sich grundsätzlich nicht mehr aufrufen und zeigt entweder Fehlermeldungen oder nur eine weiße Seite!
  • Beim Aufruf der Website (ggf. auch nur von bestimmten Unterseiten oder nur über bestimmte Clients, z. B. nur über Smartphones) erfolgt eine Weiterleitung auf eine ganz andere Website, gerne im Bereich Medikamentenvertrieb, Pornografie oder Ähnliches!
  • Die Seite zeigt andere Inhalte an als die, die Sie selbst oder Ihr Webdesigner eingegeben haben!
  • Der Login in das Backend von WordPress funktioniert nicht mehr!
  • In der Besucherstatistik tauchen Besucher auf, die die Seite über „seltsame“ Suchbegriffe finden (Medikamente, Pornografie-Begriffe …)!
  • Beim Aufruf der Seite warnen der Virenscanner auf dem Computer, der Browser oder die Google-Suchmaschine vor einer gefährlichen Seite!

Wenn einer oder mehrere Punkte auf Ihre WordPress Website zutreffen, dann sollte ein möglicher Angriff geprüft werden.

  • Ruhe bewahren! Keine unüberlegten Handlungen!
  • WordPress Agentur 24 kontaktieren und die Seite überprüfen lassen!
  • Die Seite sofort vom Netz nehmen, um Schaden von sich selbst, aber insbesondere von Besuchern der Seite und Kunden abzuwenden (wenn Sie nicht wissen, wie das geht, kontaktieren Sie uns umgehend!)
  • Die Seite nicht löschen, sondern die Domain umleiten (kontaktieren Sie uns, wenn Sie dabei Hilfe benötigen!)
  • Den aktuellen Zustand des Servers sichern (Dateien und Datenbanken)
  • Spätestens jetzt: WordPress Agentur 24 kontaktieren und die Seite überprüfen lassen!

Die WordPressAgentur24 bietet häufig Leistungen zum Festpreis an. Die Überprüfung und Bereinigung gehackter Websites ist jedoch so individuell, dass hierfür kein Festpreis angegeben werden kann.

Die Reparatur der Seite besteht zuerst im Prüfen des Zustands der Seite. Ist die Homepage wirklich mit Schadcode verseucht, besteht die einfachste Variante darin, ein aktuelles Backup einzuspielen, welches noch frei von schädlichen Codes ist. Danach kann dann das Sicherheitsleck geschlossen werden, um weitere Infektionen zu verhindern.

Liegt kein aktuelles oder kein vertrauenswürdiges Backup vor, muss die Seite von Grund auf neu aufgebaut werden. Dazu gehört die Überprüfung bzw. der Austausch jeder einzelnen Datei der Website. Im Anschluss erfolgt dann auch hier die Absicherung, um weitere Infektionen zu verhindern. Dabei werden auch Empfehlungen ausgesprochen, welche Themes und Plugins gegebenenfalls nicht mehr weiterverwendet werden sollten, um die Sicherheit der Webseite zu erhöhen.

Erst nach Sichtung der Lage kann unser Experte von der WordPressAgentur24 eine Einschätzung des Aufwands geben. Denn nicht jeder Hack von WordPress ist gleich und je nach Zeit, die bereits verstrichen ist, kann der Aufwand höher oder niedriger sein. Deshalb ist es so wichtig, schnell zu handeln und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen!

WordPress Website gehackt? Handeln Sie sofort!

Wir kümmern uns um Ihre gehackte Webseite!

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns direkt an unter +(49) 6131 – 46402 90

Ihre Webseite wurde noch nicht gehackt, aber Sie möchten Ihr WordPress schützen? Sprechen Sie uns einfach an! Wir helfen Ihnen gern, Sicherheitslücken zu schließen und Ihre Inhalte zu sichern.